• DIABETESZENTRUM DO

    DIABETESZENTRUM DO

    Als Diabetologische Schwerpunktpraxis betreuen wir bereits mehr als 10.000 Diabetiker. Ihnen steht bei uns ein Team aus Fachärzten, Diabetes- und Ernährungsberaterinnen zur Seite.
  • Nutzen Sie Libreview?

    Nutzen Sie Libreview?

    Nutzen Sie bereits ein Freestyle Libre Messsystem und möchten Ihre Daten über das Tool "Libreview" online mit unserer Praxis teilen?

    Unsere Praxis ID: 00775914
  • NEUE ÖFFNUNGSZEITEN

    NEUE ÖFFNUNGSZEITEN

    Bitte beachten Sie unsere neuen Öffnungszeiten.
    Wir sind jetzt Donnerstags von 8.00 Uhr – 11.30 Uhr und von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr für Sie da.
  • WIR SIND FÜR SIE DA

    WIR SIND FÜR SIE DA

    Früherkennung und Verlaufskontrolle, Individuelle Diabetesbehandlung, Behandlung der Folgeerkrankungen, Gruppen- und Einzelschulung, Grundlagen der modernen Therapie des Typ-2-Diabetes uvm.
  • Lernen Sie unser Angebot kennen und erfahren Sie mehr darüber, welche Untersuchungen Sie bei uns erwarten.
    Wir freuen uns auf Sie und den gemeinsamen Weg!

WICHTIGE INFORMATION! – CORONA KRISE!

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie über unsere neuen Praxisabläufe informieren. Das Diabeteszentrum bleibt selbstverständlich weiterhin für Sie geöffnet. Ihre und unsere Gesundheit ist uns wichtig. Aus diesem Grund finden aktuell vornehmlich dringliche und nicht verschiebbare Patientenbehandlungen statt um das direkte Personenaufkommen in der Praxis möglichst zu reduzieren.

Unsere Sprechzeiten bleiben vorerst wie gehabt bestehen. Die Öffnungszeiten finden Sie auf der Kontaktseite.
Bitte vereinbaren Sie unbedingt per Telefon oder E-Mail einen Termin bevor Sie in die Praxis kommen.

Sie erreichen uns über die Telefonzentrale unter Tel. 0231 141237.
oder per E-Mail unter kontakt@diabeteszentrum-doc.de.

Für Rezeptbestellungen: Tel. 0231 18 99 9665
Wir möchten Sie außerdem darauf hinweisen, dass Sie trotz neuen Quartals nicht in die Praxis kommen müssen.
Rezepte und Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen werden per Post versendet.

Falls Sie Grippeähnliche Symptome haben, die auf das Coronavirus hindeuten (Hohes Fieber, Husten, Schnupfen,..), sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben oder Kontakt mit einem erkrankten Menschen hatten: Bitte kommen Sie NICHT In die Praxis und nehmen Sie NUR telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf.

Wir möchten Sie zudem auf den ärztlichen Bereitschaftsdienst (Tel. 116117) für medizinische Hilfe in der Nacht, am Wochenende und an Feiertagen sowie für bestimmte Patientenfragen zur Vorgehensweise bzgl. SARS-CoV-2 (z. B. zum Vorhandensein von Schwerpunktpraxen) hinweisen. Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.116117.de

Bei allen LibreView Anwendern haben wir die Möglichkeit, mit Ihnen gemeinsam die Glukosewerte zu interpretieren. FreeStyle Libre App Nutzern empfehlen wir daher, sich bei Libre View anzumelden und uns mit der Praxis ID 00775914 freizuschalten.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit. – Bleiben Sie gesund!
Ihr Diabeteszentrum Dortmund

Wichtige Information!

Haben Sie Symptome, die auf ein Coronavirus deuten?

· Hohes Fieber
· Husten, Schnupfen

Hatten Sie Kontakt mit einem Menschen, bei dem das Virus in einem Test nachgewiesen wurde? Haben SIe sich in einem Risikogebiet aufgehalten?

Bitte betreten Sie unsere Praxis nicht!
Rufen Sie uns an.

Verhaltenshinweis

Begeben Sie sich bei Erkältungssymptomen nicht direkt in die Arztpraxis sondern rufen Sie zunächst an um weiteres Vorgehen abzustimmen.
Aktuell ist auch die telefonische Krankschreibung mit postalischer Zustellung der AU-Bescheinigung (für maximal sieben Tage) für Patienten mit einer leichten Atemwegserkrankung (Ausnahmeregelung).

Außerdem besteht der Möglichkeit der postalischen Zustellung von Rezepten und Überweisungen bei in der Praxis bekannten Patientinnen und Patienten und/oder deren Abholung nach terminlicher Vereinbarung.

Bereitschaftsdienst

Wir möchten Sie zudem auf den ärztlichen Bereitschaftsdienst (Telefon 116117) für medizinische Hilfe in der Nacht, am Wochenende und an Feiertagen sowie für bestimmte Patientenfragen zur Vorgehensweise bzgl. SARS-CoV-2 (z. B. zum Vorhandensein von Schwerpunktpraxen) hinweisen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
www.116117.de

Wir sind für Sie da

  1. 1
    Typ-1 & 2-Diabetes
    Das individuelle Therapieziel wird auf Grundlage mehrerer Entscheidungskriterien festgelegt. Die Grundlage der individualisierten Zielfestlegung wird nach ärztlicher Aufklärung gemeinsam mit dem Patienten erarbeitet. Weitere Informationen
  2. 2
    Schwangerschaft
    Ein Schwangerschaftsdiabetes gehört zu den häufigsten Komplikationen während dieser Zeit. Wir begleiten Sie während der Schwangerschaft und darüber hinaus.Weitere Informationen
  3. 3
    Behandlung der Folgeerkrankungen
    Damit es nicht zu Folgeerkrankungen kommt, haben wir immer Ihren Blutzucker im Blick. Außerdem kontrollieren wir regelmäßig und individuell die am stärksten gefährdeten Organe mit speziellen diagnostischen Methoden. Weitere Informationen
  4. 4
    Gruppen- und Einzelschulung
    Sie können an unseren Gruppenschulungen zusammen mit 6 – 8 anderen Patienten teilnehmen. Oder wir vermitteln Ihnen in einem Einzeltraining intensiv und ausführlich alles, was im Umgang mit Ihrer Erkrankung wichtig ist. Weitere Informationen
  5. 5
    Früherkennung und Verlaufskontrolle
    Zur Früherkennung und Verlaufskontrolle von diabetischen Folgeschäden geben wir Ihnen gesondert Termine. Weitere Informationen
  6. 6
    Studien / Therapie der Zukunft
    Unser Zentrum beteiligt sich an weltweit durchgeführten wissenschaftlichen Studien. Diese helfen, neue Behandlungsformen und Medikamente zu erproben. Weitere Informationen

Mit Diabetes leben

Mit Diabetes leben

Wir möchten Sie ein Stück begleiten bei Ihrem Weg in die Zukunft. Damit Sie immer mit der richtigen Einstellung Ihre Lebensqualität und Ihre Leistungsfähigkeit erhalten.

Weitere Informationen

Das können Sie tun

Das können Sie tun

Sie sind an Diabetes erkrankt. Doch Sie können viel dazu beitragen, sich wohler und gesünder zu fühlen. Sie können sogar ein Fortschreiten Ihrer Erkrankung aufhalten.

Weitere Informationen

Das WundZentrum Dortmund

Chronische Wunden sind stets eine große medizinische, pflegerische und wirtschaftliche Herausforderung für alle Beteiligten. Unter ärztlicher Leitung von Dr. Klaus Busch und in enger Zusammenarbeit mit dem Diabeteszentrum DOC stellt sich das WundZentrum Dortmund daher dieser komplexen Aufgabe und betreut Sie in Sachen “Chronische und komplizierte Wunden”.

Weitere Informationen

Sprechzeiten

Montag 08:00 – 11:30 Uhr / 15:00 – 18:00 Uhr
Dienstag 08:00 – 11:30 Uhr / 15:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 – 11:30 Uhr
Donnerstag 08:00 – 11:30 Uhr / 15:00 – 18:00 Uhr
Freitag 08:00 – 12:30

    Kontaktdaten

    Bitte füllen Sie vor Ihrem Termin den Anamnesebogen online aus Rezeptbestellung: 0231 18 99 9665

    Anfahrt

    Anfahrt mit dem Auto

    Empfohlene Anfahrt über die Schmiedingstraße


    Parken

    Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten sind in der Tiefgarage des Hauses vorhanden.


    Öffentliche Verkehrsmittel

    Die Praxis ist binnen weniger Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof Dortmund aus erreichbar. (ca. 300 m)

    Die Gratis-App zur einfachen Patienten-/Praxis-Kommunikation
    Download Android | Download iOS

    So geht’s:

    1.) App X Patient Download
    Android | iOS

    2.)Barcode anfordern
    Telefonsymbol oder in der Praxis vor Ort

    3.) Barcode scannen
    Barcode scannen und loslegen

    Fertig!